Die Rorschach-Heiden-Bergbahn

Heute vor 147 Jahren wurde die Rorschach-Heiden-Bergbahn in der nördlichen Schweiz am Bodensee eröffnet. Ihre Strecke gehört zur einzigen normalspurigen Zahnradbahn, die mit bei Hauptbahnen üblichem Wechselstrom betrieben wird. Bis 1930 wurden auf ihr planmäßig noch Dampflokomotiven eingesetzt. Zu dem … Weiterlesen

Neues von der Angelner Dampfeisenbahn

Von Deutschlands nördlichster Museumseisenbahn gibt es Mal wieder etwas zu berichten. Im Februar 2020 konnten von der AKN zwei Uerdinger Schienenbusse übernommen werden. Es sind die ersten Fahrzeuge der Angelner Dampfeisenbahn im Personenverkehr, die nicht aus Skandinavien stammen. Sie werden … Weiterlesen

Erinnerungen an die Straßenbahn in West-Berlin

1967 wurde in West-Berlin der Straßenbahnbetrieb eingestellt. 50 Jahre später wird einer von wenigen noch erhaltenen alten Straßenbahnwagen der Bauart TM 36 durch die Interessengemeinschaft Linie 55 beim Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V. (VVM) am Schönberger Strand bei Kiel restauriert. Uwe … Weiterlesen

Auf der Allgäubahn zum Bodensee

Ab 1. Oktober zeigt Bahnwelt TV als neuen Beitrag die Bayerische Allgäubahn. Sie ist eine zweigleisige, weitgehend nicht elektrifizierte Eisenbahnstrecke von München über Buchloe, Kaufbeuren und Kempten nach Lindau am Bodensee. Der landschaftlich reizvolle Abschnitt Buchloe–Lindau ging 1853 als Teil … Weiterlesen