Neuer Film: Das Verkehrszentrum in München

In den historischen Hallen des alten Münchner Messegeländes wurde 2003 das Verkehrszentrum des Deutschen Museums eröffnet. In den drei Hallen auf der Theresienhöhe präsentiert das Deutsche Museum nach den Themen Stadtverkehr, Reisen, Mobilität und Technik am Beispiel des Landverkehrs eine … Weiterlesen

Die neue Rittnerbahn

Auf dem 1200 Meter hoch gelegenen Ritten verkehrt seit 1907 die letzte altösterreichische Lokalbahn Südtirols: die Rittnerbahn. 2010 wurde sie grundlegend erneuert. Dazu gehören ein neuer Oberbau, neue Fahrzeuggarnituren und ein neuer Takt-Fahrplan. Geblieben ist die unvergleichlich schöne Gebirgskulisse der … Weiterlesen

Neuer Film: Mit der Brockenlok auf den Gipfel

Seit sechs Jahrzehn­ten prä­gen sie das Erschei­n­ungs­bild der Schmal­spur­bahnen im Harz: Die Bau­reihe 99.723–724. Als im Jahr 1955 die ersten Maschi­nen dieser von der „VEB Loko­mo­tivbau Karl Marx Babels­berg“ (LKM) gebauten Serie im Harz ein­trafen, gehörten sie bere­its zu den … Weiterlesen

Die Rorschach-Heiden-Bergbahn

Die Rorschach-Heiden-Bergbahn, abgekürzt RHB, ist eine Zahnradbahn in der nördlichen Schweiz am Bodensee. Ihr Zahnstangengleis ist vom System Riggenbach. Die ehemalige Betreibergesellschaft der Rorschach-Heiden-Bergbahn ging 2006 in den Appenzeller Bahnen auf. Die 1875 eröffnete Strecke gehört zur einzigen normalspurigen Zahnradbahn, die seit … Weiterlesen

Neuer Film: Nach Rübeland

Seit heute ist der 50. Film im Programm von Bahnwelt TV online! Er zeigt die Rübelandbahn im Harz. Deren eingleisige rund 30 km lange Strecke beginnt in Blankenburg und führt nach Tanne. Sie wurde 1886 von der Halberstadt-Blankenburger Eisenbahn eröffnet. Die … Weiterlesen