Die Chiemseebahn

Preview_Chiemsee

Heute vor 137 Jahren wurde die Chiemseebahn eröffnet. Sie verbindet den Bahnhof von Prien am Chiemsee mit dem Ortsteil Prien-Stock. Dort besteht an der Anlegestelle ein direkter Übergang zur Chiemseeschifffahrt zur Fraueninsel und zur Herreninsel. Auf der Herreninsel befindet sich die Hauptattraktion des Chiemsees, das berühmte Schloss Herrenchiemsee. Zum Jahrestag dieser berühmten Schmalspurbahn empfehle ich einen interessanten Ausschnitt aus der DVD „Reise mit dem Gläsernen Zug“. Zu sehen auf Bahnwelt TV.

Auf Meterspur durch die Bergwelt Graubündens

Heute vor 121 wurde die Albulabahn eröffnet. Sie verkehrt im Schweizer Kanton Graubünden und ist Teil des Streckennetzes der Rhätischen Bahn. Die Linie verbindet Thusis am Hinterrhein mit dem Kurort St. Moritz im Engadin. Die gut 60 Kilometer lange Strecke gehört mit ihren 144 Brücken und 42 Tunnels und Galerien zu den spektakulärsten Schmalspurbahnen der Welt. Zum Jahrestag empfehle ich einen Film auf Bahnwelt TV, der diese einzigartige und weltberühmte Alpenbahn mit Führerstand- und schönen Außenaufnahmen zeigt. Darunter natürlich auch den einzigartigen auch als Alpen-Achterbahn bekannten Streckenabschnitt zwischen Bergün und Preda. Der Film in HD-Qualität startet hier.

Die Borkumer Kleinbahn

Am 15. Juni vor 136 Jahren nahm die Borkumer Kleinbahn ihren Betrieb auf. Sie ist nicht nur die älteste Inselbahn, sondern auch die einzige Schmalspurbahn Deutschlands mit einer durchgehend zweigleisigen Strecke. Anlässlich dieses Jahrestages empfehle ich einen Film auf Bahnwelt TV, der den Einsatz der Dampflok „Borkum“ mit Führerstand- und Außenaufnahmen zeigt.

Auf den Spuren des Orient Express

Am 5. Juni vor 141 Jahren fuhr der Orient-Express zum ersten Mal. Der Luxuszug verband Paris mit Konstantinopel (seit 1930 Istanbul) und anderen Zielen in Osteuropa. Zu diesem Jahrestag empfehle ich einen Film auf Bahnwelt TV, der eine Fahrt des Nostalgie-Istanbul-Orient-Express von München nach Salzburg zeigt. Bespannt war dieser Zug mit einer Schnellzug-Dampflokomotive der Baureihe 01.5.

Internationale Spur 0+1 Tage in Gießen

Seit 1. Juni gibt es in der Mediathek von Bahnwelt TV wieder eine neue Folge der Modellbahn Umschau. Erstmals berichten wir über die Internationalen Spur 0+1 Tage in Gießen. Im März 2024 war es wieder soweit: in den Gießener Messehallen trafen sich erneut Modelleisenbahner der großen Spurweiten. Seit 2022 präsentieren sich dort Hersteller und Aussteller der beiden Nenngrößen 0 und 1 gemeinsam einem fachkundigen Publikum. Vor Ort waren 130 Aussteller, davon ca. 30 Anlagen in den Maßstäben 1:45 und 1:32. Es gab sowohl große Fahranlagen mit weitläufigen Strecken als auch kleine, sehr detailgetreue Dioramen zu bewundern. So kam jeder Besucher auf seine Kosten, der sich inspirieren lassen wollte. Unter den Herstellern, Händlern und Zubehörlieferanten war so ziemlich jeder vertreten, der in der Szene Fahrzeuge und Zubehör anbietet. Und geboten wurde vieles, was in Spur 0 und Spur 1 möglich ist. Zu sehen in der 63. Folge der Modellbahn Umschau auf Bahnwelt TV.

Als auf Usedom noch die Reichsbahn fuhr

Heute vor 29 Jahren übernahm die Usedomer Bäderbahn die beiden Strecken Peenemünde-Zinnowitz und Wolgaster Fähre-Seebad Ahlbeck vollständig von der Deutschen Bahn. Anlässlich dieses Jahrestages empfehle ich einen Film aus der Mediathek von Bahnwelt TV, der einen Blick zurück auf den Betrieb um 1992 wirft, als zwischen Wolgast und Ahlbeck Personenwagen der Reichsbahn und Dieselloks der Baureihe 201 verkehrten.

Legendärer „Pingel Anton“

Heute vor 120 Jahren wurde im Emsland die heute fast schon legendäre Kleinbahn Lingen-Berge-Quakenbrück feierlich eröffnet. Sie sorgte bis 1952 für den Anschluss zahlreicher Dörfer und Bauernschaften an das Eisenbahnnetz. Bahnwelt TV hat einen Film in der Mediathek, der nicht nur die Geschichte der Kleinbahn mit historischen Aufnahmen aus den 1950er Jahren beleuchtet, sondern auch ein vorbildliches Modell im Maßstab 1:87 zeigt.

Unterwegs mit der Außerfernbahn

Am 29. Mai vor 111 Jahren wurde die Strecke Garmisch-Reutte der Außerfernbahn eröffnet. Diese Bahnverbindung zwischen Bayern und Tirol konnte von Anfang an elektrisch betrieben werden. Zu diesem Jahrestag empfehlen wir einen Film aus der Mediathek von Bahnwelt TV, der eine Fahrt mit einem ÖBB-Triebzug der Reihe 4020 nach Reutte zeigt.