Zuschauer wählen die Modellbahnanlage des Jahres

Bahnwelt TV will von allen Modellbahnanlagen, die 2018 in den Folgen der Modellbahn Umschau gezeigt werden, die schönste küren. Die Zuschauer können unter folgenden Anlagen wählen:

  1. 0-Anlage mit Motiven an der Strecke Weiden-Pressath von Thomas Pürner
  2. H0-Anlage „Bw Rheinbrück“ von Friedel Helmich
  3. Z-Anlage „Bahnhof Wolnzach“ von Peter Friede
  4. Z-Modulanlage mit Talsperre von Ralf Berghammer
  5. Gn15-Anlage „Feldbahn im industriellen Berlin“ von Manfred Kühl
  6. H0-Anlage einer Werks- und Industriebahn in der ehemaligen DDR von Olaf Brabandt
  7. TTe-Modulanlage „Friedländer Bezirksbahn“ von Martin und Hartmut Hanisch
  8. Spur 1-Anlage „Vierheim“ von Michiel Stolp
  9. Spur 1-Anlage der Modellbahner Siegenburg
  10. H0m-Modulanlage „Graubünden“ von Horst Hoenigk
  11. 0f-Anlage „VEB Kreidewerk Rügen“ von Christian Danziger
  12. Spur G-Modulanlage „Rittnerbahn“ von Martin und Johannes Broy
  13. N-Modulanlage „Thormannshausen“ von Kai-Uwe Thormann und Andreas Weigand
  14. Z-Anlage „Alt-Lübeck“ von Wolf-Ullrich Malm
  15. 0-Anlage „Un morc’O de Cantal“ von Jean-François Lavrut
  16. H0-Anlage „Bahnhof Suchtdrup“ von Heinz-Ulrich Grumpe
  17. H0-Anlage „Carriére de Petit Granit“ von Rik Martens
  18. H0-Diorama „Brücke am Kwai“ von Karl-Heinz Borchert

(Anlagen 1-8 und 18 in Folge 39, 9-10 in Folge 40, 11-17 in Folge 41) Mitmachen kann jeder, der zu seiner Wahl der schönsten Anlage auch seine Postanschrift dazuschreibt. Schicken Sie Ihre Wahl an gewinnspiel@bahnwelt-tv.de. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die ersten zehn Teilnehmer, die die allerschönste Anlage gekürt haben, erhalten eine aktuelle Jahres-DVD der Modellbahn Umschau. Einsendeschluss ist der 26. Dezember 2018.


Kommentare

Zuschauer wählen die Modellbahnanlage des Jahres — 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.