Impressionen vom Dreh auf der Spielwarenmesse 2020

Die Modelleisenbahnbranche ist offensichtlich wieder im Aufwind. Denn noch nie war das Medieninteresse in Nürnberg so groß wie in diesem Jahr. Ohne Terminvereinbarung war von den Ausstellern in der Halle 7A kaum etwas über die neuen Produkte zu erfahren. Zahlreiche Journalisten, Fotografen und Kamerateams aus dem In- und Ausland belagerten regelrecht die Messestände. Bahnwelt TV wird ab 1. März in einer neuen, über 60 Minuten langen Folge der Modellbahn Umschau über die in Nürnberg gezeigten Modellbahn-Neuheiten berichten. Die Bilder von den Dreharbeiten lassen sich per Klick vergrößert betrachten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.