Mit Dampf ins Montafon

In diesem Film wird eine landschaftlich reizvolle Alpenbahn im schönen Vorarlberg vorgestellt. Die Rede ist von der Montafonerbahn. Ihre 12 Km lange Stecke beginnt in Bludenz und führt nach Schruns. Bei ihrer Eröffnung im Jahr 1905 war sie die erste elektrisch betriebene Regelspurbahn im damaligen Österreich-Ungarn. Seit 1970 fährt ins 120 Meter höher gelegene Feriental Montafon auch ein Dampfsonderzug. Zum Einsatz kommt eine Naßdampf-Verbund-Tenderlokomotive des österreichischen Eisenbahnmuseums. Der Beitrag ist seit heute auf Bahnwelt TV zu sehen und startet hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.