Mit der Bahn zum Königssee

Von Freilassing, dem bedeutendsten Verkehrsknotenpunkt im Berchtesgadener Land, zweigt die eingleisige Strecke Freilassing–Berchtesgaden ab. Bis Bad Reichenhall ist sie als Hauptbahn klassifiziert, danach als Nebenbahn. Der Abschnitt zwischen Bad Reichenhall-Kirchberg und Hallthurm gilt als Steilstrecke mit besonderen betrieblichen Anforderungen. Bahnwelt TV zeigt seit heute eine Fahrt auf der Berchtesgadenbahn mit einem InterRegio der 1990er Jahre.

Jetzt auch auf Magenta TV

Seit Dezember 2019 bietet die Telekom neben ihrem MagentaTV-Receiver nun auch einen TV-Stick für MagentaTV auf Basis von Android TV an. Das Besondere daran: Mit diesem Stick kann man das Streaming-Angebot von MagentaTV unabhängig vom Internetanbieter auf jeden Fernseher bringen. Der Stick wird an einen freien HDMI-Anschluss gesteckt und agiert ähnlich wie ein Fire TV-Stick von Amazon. Der MagentaTV-Stick unterstützt 4K und soll auch zu anderen Streaming-Diensten und Mediatheken Zugriff gewähren. Zudem kann man über den App-Store von Google Play zahlreiche Android-Apps auf den Stick laden. Darunter auch die Bahnwelt TV-App. In der App lassen sich die Eisenbahnfilme von Bahnwelt TV komfortabel nach Aktualität und Themen auswählen.

Das ist die Modellbahnanlage des Jahres 2019

Dieter Frisch bedankt sich bei den Zuschauern von Bahnwelt TV, die aus den in 2019 in der Modellbahn Umschau gezeigten Modellbahnanlagen, seine H0e-Anlage zur Modellbahnanlage des Jahres gewählt haben. 19 Anlagen in fast allen Nenngrößen standen zu Wahl. Es gab ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen drei Modellbahnanlagen. Zum Schluss gewann die H0e-Anlage „Trümmerbahn in Berlin“ von Dieter Frisch. Dicht gefolgt von den Feldbahn-Dioramen in 1:35 von Marcel Ackle und der N-Amerika-Anlage der ME Halle-Stadtmitte e.V. Wir gratulieren! An der Wahl hat eine überwältigende Zahl von Zuschauern teilgenommen. Bahnwelt TV bedankt sich bei den ersten zehn Teilnehmern, die die Trümmerbahn zur Modellbahnanlage des Jahres gekürt haben, mit der 11. Modellbahn Umschau DVD-Edition:

– Willi M. aus Bergneustadt
– Uwe C. aus Windeck
– Manuel K. aus Heimbach/Nahe
– Christian A. aus Nackenheim
– Michael B. aus Kevelaer
– Wolfgang B. aus Petershagen
– Andreas C. aus Bolanden
– Günther E. aus Wolfenbüttel
– Henk K. aus NL Hilversum
– Urs S. aus CH Zürich

Und natürlich bei allen anderen, die mitgemacht haben. Die Modellbahnanlage des Jahres, die H0e-Anlage „Trümmerbahn in Berlin“, kann man in der 43. Modellbahn Umschau ab der Minute 22:44 sehen.

115 Jahre elektrisch nach Oberammergau

In der Hoffnung, dass Ihr gut ins neue Jahr gekommen seid, möchte ich zum Jahrestag einer eisenbahntechnisch bedeutsamen Entwicklung auf einen Film hinweisen. Heute vor 115 Jahren wurde auf der Strecke Murnau – Oberammergau mit den Triebwagen LAG Nr. 674 bis 677 der elektrische Planbetrieb aufgenommen. Damit war die Ammergaubahn die erste mit Einphasen-Wechselstrom niedriger Frequenz (5,5 kV) betriebene Eisenbahn Deutschlands. Bahnwelt TV zeigt aus diesem Anlass eine Fahrt von Murnau nach Oberammergau mit einem Wendezug in den 1990er Jahren. Der Film über die Ammergaubahn startet hier.

Bahnwelt TV mit Fire TV schauen

Bahnwelt TV-App auf Fire TV

Wer als Weihnachtsgeschenk das Streamingteil Fire TV von Amazon bekommen hat, der kann damit Bahnwelt TV auch am Fernseher schauen. Die Bahnwelt TV-App ist unter Apps in der Kategorie Unterhaltung zu finden und wie die Videos kostenlos! Man kann die App auch über die Amazon-Webseite auswählen. Nach einem Klick auf den Kaufen-Button (keine Angst, auch hier ist die App kostenlos!) installiert sich die App auf Fire TV automatisch. Viel Spaß beim Streamen.

Zuschauerwahl Modellbahnanlage des Jahres 2019

Bahnwelt TV will von allen Modellbahnanlagen, die 2019 in den Folgen der Modellbahn Umschau gezeigt wurden, die schönste küren lassen. Die Zuschauer können unter folgenden Anlagen wählen:

1. H0-Anlage „Altmühltal“ vom Modellbauteam Köln (Roco)
2. H0e-Waldbahnanlage von Werner Schneider (Minitrains)
3. H0m-Anlage Brockenplateau um 1943 der BSW-Gruppe „Harzquer- und Brockenbahn“
4. Feldbahn-Dioramen in 1:35 von Marcel Ackle
5. TT-Anlage Kanada von Michael Gruner und Helmut Müller
6. H0-Anlage „Uden bewegt“ vom Modellbahnclub „De Tenderloc“
7. H0-Anlage „La Maurienne“ des „Club Ferroviaire de Franche-Comté“
8. H0e-Anlage „Trümmerbahn in Berlin“ von Dieter Frisch
9. Österreich-Anlage der Spur H-Nuller aus Willich
10. Spur 1-Diorama „Am Bahnhof“ von Ruud Hendriks und Ies Wind
11. Spur 1-Diorama „Wuppertaler Straße“ von Michiel Stolp
12. Spur 1-Diorama „RIMKOV“ von Rik Martens und Koen Vermeulen
13. N-Amerika-Anlage der Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde Halle-Stadtmitte e.V.
14. TTe-Anlage „Wittower Fähre“ von Jürgen und Roland Block
15. Spur 0e-Diorama Saint-Paul von Michael Kohler
16. H0-Märchenbuch-Anlage von Heinz-Ulrich Grumpe
17. H0-Modulanlage Berliner Stadtbahn der Gustav-Heinemann Oberschule
18. TTf-Anlage Waldeisenbahn Muskau von Martin und Hartmut Hanisch
19. H0-Modulanlage „Lewin Leski“ und „Bozepole Mazurskie“ von PMMH0

Die Anlagen 1+2 sind in Folge 42, 3-9 in Folge 43, 10-12 in Folge 44 und 13-19 in Folge 45 zu sehen. Mitmachen kann jeder, der zu seiner Wahl der schönsten Anlage auch seine Postanschrift dazuschreibt. Schicken Sie Ihre Wahl an anlagenwahl2019@bahnwelt-tv.de. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die ersten zehn Teilnehmer, die die allerschönste Anlage gekürt haben, erhalten ein Exemplar der 11. Modellbahn Umschau DVD-Edition. Einsendeschluss ist der 26. Dezember 2019.

Dampfzugfahrten rund um München

Am 1. und 2. Adventswochenende führte das Bayerische Eisenbahnmuseum mit 52 8168 und 01 066 Nikolausfahrten rund um München durch. An den Sonntagen gegenläufig mit zwei Personenzügen. Ausgangspunkt war immer der Münchner Ostbahnhof. Die Fahrten führten über den Nord- und Südring. Dabei wurde die Isar zweimal überquert. Der Bayerische Localbahn Verein bot an Pfingsten 2012 eine ähnliche Veranstaltung mit einem Zug aus grünen Plattformwagen und der Dampflok 70 083. Zu sehen in diesem Video auf Bahnwelt TV.